Stressprävention durch individuelle Beurteilung und Coaching

Wirksame Stressprävention setzt voraus, dass man Belastungen und Stressquellen sowie die persönlichen Resilienzfaktoren und Ressourcen der einzelnen Mitarbeitenden kennt, denn die können sehr verschieden sein. Wichtig ist deshalb die individuelle Betreuung beim Erkunden kritischer Handlungsfelder und bei der Identifikation persönlicher Stellhebel, mit denen man eine sinnvolle Stressprävention effektiv umsetzen kann.

Die individuelle Beurteilung von Stressfaktoren und deren Auswirkungen sind zentral beim Coaching gestresster Mitarbeitender, weil die Reaktionen auf die inneren und äusseren Stressoren individuell verschieden sind. Mit geeigneten Diagnostikverfahren kann sehr genau auf den einzelnen Menschen eingegangen werden indem ein individualisiertes Stresserlebensmuster erstellt wird, das dann individualisierte Interventionen ermöglicht.

Dabei sind drei Aspekte wichtig: die individuellen Stressauslöser, die individuelle Reaktion darauf und die Prozesskomponenten, welche die Entwicklung von Stress begünstigen. Das resultierende Belastungsmuster ermöglicht es, auf eine Person zugeschnittene Interventionen zu ermöglichen, um die Situation von gestressten Personen zu verbessern.

Erhöhen Sie Ihre persönliche Stressresistenz und die Ihrer Mitarbeitenden indem Sie mit mir Kontakt aufnehmen. Sie können mich jederzeit erreichen. Telefonisch über +41 79 754 58 51 oder direkt mit diesem Formular.